Geburtenkontrolle des Patriarchats = Leben vernichten

Die Macht des Patriarchats kommt von Leben vernichten, die Macht des Matriarchats kommt von Leben machen. Jean Ziegler, der ehemalige UN-Sonderbeauftragte für Welternährung, konstatiert „alle fünf Sekunden stirbt auf unserem Planeten ein Kind an den Folgen des Hungers. Dabei könnte die weltweite Landwirtschaft problemlos 12,3 Milliarden Menschen ernähren. Zur Zeit sind es rund 7,6 Milliarden … Geburtenkontrolle des Patriarchats = Leben vernichten weiterlesen

Islamismus-Kritik nur an einem staatlichen Institut

In Frankfurt findet von April bis August 2019 im Museum für angewandte Kunst eine Ausstellung über Muslimmode statt. Diese wurde nicht in Frankfurt konzipiert, sondern hat einen globalen Hingtergrund - sie wurde zuerst im Museum of fine wurde Arts in San Francisco gezeigt. https://www.museumangewandtekunst.de/de/besuch/ausstellungen/contemporary-muslim-fashions/ In der Verschleierung manifestiert sich ein barbarisches Verhältnis der Geschlechter. In … Islamismus-Kritik nur an einem staatlichen Institut weiterlesen

Aufstehen gegen die Kriegstreiber

Heute am Antikriegstag rufen wir alle Ausgebeuteten, Enteigneten und Entrechteten auf, gegen die Kriegstreiber aufzustehen. Seit 5000 Jahren leben wir im Patriarchat ((gleichbedeutend mit Kriegsgesellschaft). Diese funktioniert nach dem Prinzip, daß derjenige die meiste Macht hat und die größte Achtung genießt, der in der Lage ist, die meisten Menschen umzubringen, Die innere Struktur des Patriarchats … Aufstehen gegen die Kriegstreiber weiterlesen

Anarchistisch oder antideutsch ?

Kritik an dem Vortrag „Jüdisches Leben aus anarchistischer Perpektive“ von Nui, einer jüdischen Trans am 27.5.2018 im Exzess Die in unserem Flyer „ Anarchismus und Religion“ formulierte Kritik an dem Titel des Vortrags, daß es keinen jüdischen, christlichen,islamischen Anarchismus gibt, wurde von der Referentin als "Bullshit" bezeichnet. Als Beleg dafür wurden zahlreiche Anarchisten genannt, die … Anarchistisch oder antideutsch ? weiterlesen

Rede zum 8.März 2017

Das Patriarchat ist identisch mit der Kriegsgesellschaft und diese gibt es erst seit rund 5000 Jahren. Im Zeitalter des Matriarchats, das hunderte tausend Jahre davor existierte, gab es keine Kriege. Es war geprägt von Gemeinschaftseigentum und Freiheit von Herrschaft und Unterdrückung. Es war eine klassenlose Gesellschaft, in der das Leben geheiligt wurde, mit mütterlicher Vererbungslinie … Rede zum 8.März 2017 weiterlesen

Wir Frauen dürfen uns nicht mißbrauchen lassen!

Zum Women's March gegen Trump Der große Aufbruch des Women's march, daß so viele Menschen auf die Straße gehen für Frauenrechte , für Liebe und Gerechtigkeit, wäre eigentlich eine erfreuliche Angelegenheit. Daß die Demonstrationen Ausmaße angenommen haben, die alle Erwartungen sprengt, zeigt das große Widerstandspotential gegen Rassismus und Frauenfeindlichkeit. Wir sehen hier Parolen, die auch … Wir Frauen dürfen uns nicht mißbrauchen lassen! weiterlesen