Geburtenkontrolle des Patriarchats = Leben vernichten

Die Macht des Patriarchats kommt von Leben vernichten, die Macht des Matriarchats kommt von Leben machen. Jean Ziegler, der ehemalige UN-Sonderbeauftragte für Welternährung, konstatiert „alle fünf Sekunden stirbt auf unserem Planeten ein Kind an den Folgen des Hungers. Dabei könnte die weltweite Landwirtschaft problemlos 12,3 Milliarden Menschen ernähren. Zur Zeit sind es rund 7,6 Milliarden … Geburtenkontrolle des Patriarchats = Leben vernichten weiterlesen

Werbeanzeigen

Und sie wissen nicht was sie tun

Zu der Menschenkette von Fridays for Future zum Erhalt der Grünen Lunge in Frankfurt Die Planungen, die "Grüne Lunge" Frankfurts abzuschaffen und dort eine neue Siedlung hochzuziehen, ist genauso wie die Planung der Josefstadt bei Oberursel eine lokale Umsetzung der globalen Agenda21 ( kann man hier herunterladen). Diese sieht eine dichte Bebauung in Städten und … Und sie wissen nicht was sie tun weiterlesen

Stop 5G auf der Erde und im Weltraum

Unterzeichnen Sie hier: https://www.5gspaceappeal.org/ An die Vereinten Nationen (UNO), die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Europäische Union (EU), den Europarat und die Regierungen aller NationenWir, die unterzeichnenden Wissenschaftler, Ärzte,Umweltschutzorganisationen und Bürgeraus () Ländern, sprechen uns dringend für einen sofortigen Stopp des Ausbaus und Einsatzes des 5G Funknetzwerks (Internet der fünften Generation) aus, darin eingeschlossen auch der Einsatz … Stop 5G auf der Erde und im Weltraum weiterlesen

True Extinction Rebels

No to Nato Gruppe am 1. Sept, Antikriegstag gegen die Auslöschung des größten Teils der Menschheit Extinction Rebellion (XR), Fridays for Future (FFF) und Green New Deal in den USA, die neue globale Klkimabewegung, behaupten, wir Menschen würden einen Krieg gegen die Natur führen, weil wir (zu viel) Kohlendioxid produzieren würden. Folge sei eine unumkehrbare … True Extinction Rebels weiterlesen

Keine Teilnahme an dem großen Klimastreik

Die Gewerkschaften wurden aufgefordert, sich dem globalen Klimastreik am 20. September anzuschließen. Hier die Gründe, warum sie das nicht tun sollten. Die Umwelt-und Klimaschutzinteressen der Arbeiterklasse sind grundlegend andere als die Klimaschutzforderungen der UN- Klimagipfel. Die Forderungen der neuen globalen Klimabewegungen Fridays for Future und Extinction Rebellion sind jedoch identisch mit den Klimaschutzzielen der UN … Keine Teilnahme an dem großen Klimastreik weiterlesen

Islamismus-Kritik nur an einem staatlichen Institut

In Frankfurt findet von April bis August 2019 im Museum für angewandte Kunst eine Ausstellung über Muslimmode statt. Diese wurde nicht in Frankfurt konzipiert, sondern hat einen globalen Hingtergrund - sie wurde zuerst im Museum of fine wurde Arts in San Francisco gezeigt. https://www.museumangewandtekunst.de/de/besuch/ausstellungen/contemporary-muslim-fashions/ In der Verschleierung manifestiert sich ein barbarisches Verhältnis der Geschlechter. In … Islamismus-Kritik nur an einem staatlichen Institut weiterlesen

Erklärung Von Florenz. Für Eine Internationale Nato-Austritts-Front

Die Gefahr eines gewaltigen Krieges, der durch den Einsatz von Atomwaffen das Ende der Menschheit bedeuten könnte, ist real und wächst, auch wenn sie von der Öffentlichkeit, die in Unkenntnis über diese unmittelbare Gefahr gehalten wird, nicht wahrgenommen wird. Ein starkes Engagement, um einen Weg aus dem Kriegssystem zu finden, ist von entscheidender Bedeutung. Dies … Erklärung Von Florenz. Für Eine Internationale Nato-Austritts-Front weiterlesen

Global Warming, die Religion eines technokratischen Feudalfaschismus

Wir haben gesehen, daß seit 50 Jahren die Vorhersage einer durch CO2 bedingten Apokalypse, der Auslöschung des Lebens für die nächsten 10 Jahre, die andere jagt. Durch die Vereinbarungen der zahlreichen UN-Summits haben sich die Regierungen verpflichtet, diese vielfach wissenschaftlich widerlegten Vorhersagen als "Wahrheit" anzuerkennen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Da diese durch die reale … Global Warming, die Religion eines technokratischen Feudalfaschismus weiterlesen

Eine Massenhysterie verschließt den Blick auf die Realität der wachsenden Kriegsgefahr

Die Klimabewegungen befinden sich in einem Angstrausch vor einer angeblich bevorstehenden Apokalypse durch CO2 Emissionen. Eine Massenhysterie verschließt den Blick auf die Realität der Kriege, der wachsenden Kriegsgefahr und atomaren Aufrüstung Nach den Klimabewegungen befindet sich die Welt im Katatrophenfall, einer angeblich bevorstehenden Apokalypse, einem Weltuntergang in 10-15 Jahren. Nichts ist für sie wichtiger, als … Eine Massenhysterie verschließt den Blick auf die Realität der wachsenden Kriegsgefahr weiterlesen

Rezo Video: Alter Wein in neuen Schläuchen mit blauem Haar

Rezos Film"Die Zerstörung der CDU": Eine neue Eskalationsstufe im Kampf globaler Kräfte gegen den alten Kapitalismus hin zu einer technokratischen Diktatur Das Rezo Video enthält in seinem Kernstück zur Klimakatastrophe altbekannte Ideologien, die Bestandteil einer globalen Kampagne angeblich zum Schutz des Klimas sind. Mit der Vorhersage eine Apokalypse in den nächsten 10-15 Jahren, der Beendigung … Rezo Video: Alter Wein in neuen Schläuchen mit blauem Haar weiterlesen

FFF und Extinction Rebellion bekämpfen eine Fiktion

FFF und Extinction Rebellion sehen eine Apokalypse durch CO2 Emissionen kommen, ganz wie die dafür bezahlten Vorbeter des IPCC und der ganze UN-Klimaschutz Apparat, Greenpeace eingeschlossen, dies verkünden. Greenpeace hat die Seiten gewechselt, während der EX-Greenpeace Aktivist Patrick Moore den ursprünglichen Zielen von Greenpeace treu geblieben ist. Wir, die Rainbow warrior sehen uns in der … FFF und Extinction Rebellion bekämpfen eine Fiktion weiterlesen

Zur Klassenanalyse der UN-Umweltorganisationen

Erläuterung der Thesen zum Grundsatzprogramm der Antikapitalistischen Plattform FFF - Teil 1 Das IPCC (Weltklimarat) ist keine neutrale Organisation , die nur der Klimapolitik verpflichtet ist. Er wurde 1988 gegründet, lange nachdem das Finanzkapital die Klimakatastrophe für ihre globalen Ambitionen entdeckt hatte und steht im Auftrag der entsprechenden UN-Organisationen. Die Global warming Theorien waren ursprünglich … Zur Klassenanalyse der UN-Umweltorganisationen weiterlesen

Panikmache – wofür ?

Die herrschende Klasse greift zur Konterrevolution, um die Herrschaft des Ausbeutungssystems abzusichern https://www.youtube.com/watch?1=&v=p7dWG5ICxAA Die CO2 Apokalypse ist eine Lüge. Angst wird geschürt mit der Lüge, daß in 10 Jahren die Vernichtung der Menschheit auf dem Spiel stünde, wenn die CO2 Emissionen nicht drastisch reduziert würden. Die Menschen sollen in Panik versetzt werden, damit sie sich … Panikmache – wofür ? weiterlesen

Gegen einen Systemchange im Interesse von Blackrock und Konsorten

Mit Greta Thunbergs Bekenntnis zur Atomkraft wurde deutlich, daß Umwelt-und Klimaschutz nur vordergründig das Anliegen der Anführer der Fridays for Future Bewegung ist. Das war auch kein Versprecher, denn in der vom IPCC (Weltklimarat) herausgegebenen Bestimmung des Treibhausgaspotentials taucht Radioaktivität nicht als zu vermeidender Stoff auf. Das heißt, daß das IPCC nichts gegen Atomkraft hat. … Gegen einen Systemchange im Interesse von Blackrock und Konsorten weiterlesen

Welche Rolle spielt das millionenschweren AL-Gore Netzwerks bei FFF ?

Die KlimaKatastrope ist eine ernsthafte Bedrohung. Es gibt allen Grund massenhaft auf die Straße zu gehen und zu streiken, um diese Katastophe abzuwenden. Wir können nicht zulassen, daß diese Bewegung mißbraucht wird. Wir haben herausgefunden, daß die Organisatoren hinter FFF Interessen vertreten, die nicht die Unseren sind. Denn diese Bewegung wurde von oben global inszeniert. … Welche Rolle spielt das millionenschweren AL-Gore Netzwerks bei FFF ? weiterlesen

Climate Change & System Change bei FFF

Die KlimaKatastrope ist eine ernsthafte Bedrohung. Es gibt allen Grund massenhaft auf die Straße zu gehen und zu streiken um die Klimakatastophe abzuwenden. Deswegen begrüßen wir FFF. Allerdings haben wir hier auch Bedenken, wenn wir uns die Forderungen der Bewegung anschauen. Wenn wir effektiv etwas dagegen unternehmen wollen, bedarf es einer ernsthaften Analyse der Ursachen … Climate Change & System Change bei FFF weiterlesen

Die Ursachen der Klimakatastrophe

Das IPCC klammert die Einwirkung der Sonnenaktivität und der kosmischen Strahlung auf das Klima der Erde aus. Ebenso ignoriert es völlig die Auswirkungen der militärischen Aktivitäten, sowie der Wettermanipulation auf das Klima. Der militärisch industrielle Komplex hat den Planeten selbst zur Waffe gemacht. Diese wahnsinnigen Machtstrategen wähnen sich mit ihren Massenvernichtungswaffen als Beherrscher des Space … Die Ursachen der Klimakatastrophe weiterlesen

Grüner Imperialismus

Umweltverbrechen, Landgrabbing und Geoengineering im Namen des Klimaschutzes Seit die Machtelite der westlichen Welt den Klima- und Umweltschutz als ihr zentrales Ziel entdeckt hat, ist eine große Verwirrung entstanden. Sie organisieren seit vielen Jahren eine globale Kampagne mit unzählichen UN-Organisationen und regelmäßig stattfindenden globalen UN- Summits, die die Regierungen der Welt auf den Ausstieg aus … Grüner Imperialismus weiterlesen

Agenda 21 & technokratischer Faschismus

Seit die Machtelite der westlichen Welt Umweltschutz als ihr Ziel entdeckt hat, ist eine große Verwirrung entstanden. Sie organisieren seit vielen Jahren eine globale Kampgne mit unzählichen UN-Organisationen und regelmäßig stattfindenden globalen Summits , die die Regierungen der Welt auf den Ausstieg aus carbon fuels festlegen will, angeblich um die Umwelt zu schützen und Global … Agenda 21 & technokratischer Faschismus weiterlesen

Herrschaftsfreie Spiritualität: Jahreszeitenfeste

Dem Oben- und Unten, das die Klassengesellschaft kennzeichnet und sich in den Kriegsreligionen mit Himmel und Hölle wiederspiegelt, steht der natürliche Kreislauf des Lebens des Werdens und Vergehens gegenüber. Der Kreislauf des Lebens wird im Jahreskreislauf abgebildet. Die jahrtausende alten Jahreszeitenfeste feiern den Kreislauf des Lebens Wir wollen wieder zur ursprünglichen Bedeutung der Feste im … Herrschaftsfreie Spiritualität: Jahreszeitenfeste weiterlesen

Für eine grundlegende Kritik aller Kriegsreligionen!

Die Rechtsentwicklung hierzulande kann nicht aufgehalten werden, wenn man die Kritik am Islamismus den Rechten überläßt und sich die Linke mit der Propagierung der religiösen Toleranz begnügt. Der Nahe und Mittlere Osten ist von endlosen Kriegen als neue Form der Herrschaftssicherung überzogen. Die vom CIA kontrollierte Muslimbrüderschaft mit ihren vielen verschiedenen Ablegern übt im Verborgenen … Für eine grundlegende Kritik aller Kriegsreligionen! weiterlesen

Warum das Matriarchat wieder eingeführt werden muß

Frauen sind die erste unterworfene Klasse in der Geschichte der Menschheit Die Abschaffung des Matriarchats war die einschneidenste Revolution in der Menschheitsgeschichte. Mit der Enteigung des Gemeinschaftseigentums, das die Frauen nach den mütterlichen Grundsätzen der Fürsorge für allle Gesellschaftsmitglieder verwalteten, wurde Privateigentum und Staat geschaffen. Weil das Leben geheiligt war, hatten die Frauen eine bedeutende … Warum das Matriarchat wieder eingeführt werden muß weiterlesen

Aufstehen gegen die Kriegstreiber

Heute am Antikriegstag rufen wir alle Ausgebeuteten, Enteigneten und Entrechteten auf, gegen die Kriegstreiber aufzustehen. Seit 5000 Jahren leben wir im Patriarchat ((gleichbedeutend mit Kriegsgesellschaft). Diese funktioniert nach dem Prinzip, daß derjenige die meiste Macht hat und die größte Achtung genießt, der in der Lage ist, die meisten Menschen umzubringen, Die innere Struktur des Patriarchats … Aufstehen gegen die Kriegstreiber weiterlesen