Rezo Video: Alter Wein in neuen Schläuchen mit blauem Haar

Rezos Film“Die Zerstörung der CDU“: Eine neue Eskalationsstufe im Kampf globaler Kräfte gegen den alten Kapitalismus hin zu einer technokratischen Diktatur

Das Rezo Video enthält in seinem Kernstück zur Klimakatastrophe altbekannte Ideologien, die Bestandteil einer globalen Kampagne angeblich zum Schutz des Klimas sind. Mit der Vorhersage eine Apokalypse in den nächsten 10-15 Jahren, der Beendigung des Lebens auf dieser Erde auf Grund von global Warming, geht die herrschende Klasse schon seit 50 Jahren hausieren, ohne daß dergleichen eingetreten wäre.

In 1982 warnte Mostafa Tolba, der Executive Director des UN Environment Program (UNEP),
“ die Welt ist konfrontiert mit einem ökologischen Disaster so entgültig wie ein Nuclearkrieg, solange die Regierungen innerhalb weniger Jahrzehnte nichts unternehmen .” Er sagte voraus, daß wenn nichts unternommen würde, würde zur Jahrhundertwende eine ökologische Katastrophe einsetzen, und wir eine Verwüstung erleben die so umfassend und irreversibel ist, wie ein nuklearer Holocaust. In 1989 sagte Noel Brown, vom UN Environmental Program (UNEP), daß ganze Nationen durch das Ansteigen des sea levels ausgelöscht würden, wenn der global warming trend nicht bis zum Jahr 2000 zurückginge.
James Hansen, eine Schlüsselfigur in doomsday scenarios erklärte zu dieser Zeit, daß 350 ppm anCO2 das obere Limit sei, “um den Planeten in der Verfassung zu erhalten in der sich Zivilisation entwickeln kann und Leben auf der Erde möglich ist..” Rajendra Pachauri, damals der Chef des UN IPPC, erklärte, daß 2012 die climate deadline sei, bis wann etwas geschehen muß: “Wenn vor 2012 nichts unternommen wird, wird es zu spät sein.” Heute liegt der Maßstab bei 414 ppm .
Der UK Scientist Philip Stott sagt:
“Zusammengefaßt, der Erde wurden regelmäßig in den letzten 50 Jahren eine 10 -jährliche Überlebenswarnung vorhergesagt. …Unsere post-moderne Periode von climate change Angst kann bis in die späten 1960iger zurückverfolgt werden…Um 1973, war die ‘global cooling’ panik in vollem Gange mit Vorhersagen eines imminenten Kollaps der Welt innerhalb 10 oder 20 Jahren. …Umweltschützer warnten , daß im Jahr 2000, die Bevölkerung der USA auf nur 22 Millionen fallen würde. In 1987,schlug die Panik plötzlich zu ‘global warming’um und das IPCC (the Intergovernmental Panel on Climate Change) wurde 1988 gegründet…”

Übersetzt aus https://www.globalresearch.ca/climate-change-panic-scenarios-killing-scientific-debate-the-dark-story-behind-global-warming/5657172

Man kann daher davon ausgehen, daß Rezo nicht der alleinige Urheber dieses Videos ist. Auch der Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Videos direkt vor den Europawahlen als Angriff gegen die CDU und SPD mit dem Titel : „Die Zerstörung der CDU“ kommt nicht von ungefähr. Vielmehr ist dies eine neue Eskalationsstufe im Kampf globaler Kräfte gegen den alten Kapitalismus hin zu einer technokratischen Diktatur. Die CDU wird in dem Film beschuldigt das Leben der Erde zu zerstören, weil sie die CO2 Reduktion verhindere, und deswegen sei der Titel „Zerstörung der CDU“ gerechtfertigt, sagt Rezo. Regierungsparteien wird hier das Zittern beigebracht vor der Macht „des Internets“ in dem ein Video das Machtgefüge ins Wanken bringen kann. Jeder Fernsehsender sah sich gezwungen darüber zu berichten.

Es ist aber nicht das Internet, oder das Video. Es ist eine orchestrierte Kampagne, wovon Rezos Video nur ein Baustein ist, zu der auch die seit Wochen andauernden Klimastreiks gehören mit denselben Forderungen und dem gleichen ideologischen Background wie Rezo.

Diese Kräfte kennen die Techniken, wie man ein solches Video „viral“ machen kann. Dabei spielt Geld eine entscheidende Rolle. Wie in diesem Artikel : „Recherche: Welche PR-Agenturen das Rezo-Video als lange geplante Aktion zur EU-Wahl platziert haben
nachgewiesen, ist Deutschlands größte Marketingfirma Ströer verantwortlich für den kometenhaften Durchbruch des Rezo Videos mit 12 millionen Followern in nur wenigen Tagen ( die seitdem ständig abgestiegen sind). Wie man sieht, baut die Verbreitung der Klimapanik auf Geld. Je größer die Investition um so mehr Follower für dieses Video, ein ganz normales Marketing. Genauso wurde auch Greta Thunberg zur Führerin der Bewegung erkoren. Die Firma hinter ihr war „We don’t have time“. Klimapanik ist ein lohnendes Geschäft. Das Geld, um diese zu promoten, kommt von den Profiteuren dieser Panik.

Dabei spielt auch das weltumspannende AlGore Netzwerk von seit Jahren ausgebildeten, mehreren tausend „Climate Leadern“, auch in Deutschland- nicht zu vergesses die über 400 Ortsgruppen von „Fridays for Future“ allein in Deutschland, die außerdem für die nachhaltige Verbreitung eines solchen Videos gesorgt haben dürften.

In unserer Analyse haben wir gezeigt, um welche Kräfte es geht, daß eine Transformation zu einer globalen technokratischen Diktatur schrittweise umgesetzt wird. Wir wissen daß Technocracy ein Gegner der parlamentarischen und überhaupt jeder Demokratie ist. Die „Zerstörung“ einer Partei passt genau in dieses Konzept.

https://www.youtube.com/watch?v=UbBDpcAecig

Dies ist eine hervorragende Abrechnung mit Rezo. Nur der Titel „GrünPopulismus “ verunklart etwas, worum es geht.

– Lüge wird Wahrheit-

Massenmanipulation: Angst & Hysterie zur Erzeugung einer Massenbewegung , die – gegen eine Fiktion kämpfen soll (CO2) um die Menschen hinter einem Ziel zu versammeln, das sie nicht kennen, weil es um eine menschenfeindliche Transformation der Gesellschaft geht.

Die Aussage von JasonHD verdient hervorgehoben zu werden: Wieso ist die Temperatur von vor über 150 Jahren, um 1850 herum, die das Ende der kleinen Eiszeit markiert, gegenüber der wir heute 1° Erwärmung verzeichnen, die Idealtemperatur, mit der man sich vergleichen muß, wo diese doch am Ende einer kleinen Eiszeit sehr niedrig ist ?

Nur eins möchte ich der Kritik an Rezo in diesem Film hinzufügen. Rezo behauptet tatsächlich, daß die vielen Flüchtlinge heute Resultat des 1 ° Grad Erwärmung seit 1850 seien. Die wirkliche Ursache der Flüchtlinge die vielen Kriege und die wirtschaftliche Ausplünderung des Südens durch die imperialistischen Länder wird damit geleugnet. Die Verdummung kennt keine Grenzen. Diese Lüge dient dazu, daß die Menschen anstatt gegen Kriege und Imperialismus gegen CO2 auf die Straße gehen. In Rezos Vorhersage der Apokalypse wird diese Verkehrung komplett gemacht. Kriege würden entstehen auf Grund der erhöhten CO2 Emissionen. Die jungen Menschen haben die Grünen gewählt, weil sie vergessen haben, daß diese eine Kriegstreiberpartei sind.

Zu ergänzen ist auch, daß Rezos Behauptung, daß seine Aussagen von allen buchstäblich allen Wissenschaftlern unterstützt und bewiesen wurde, falsch ist.

Das stimmt weder für Deutschland, wie JasonHD zeigt, aber noch viel weniger für die USA. Dort haben 31,487 amerikanische Wissenschaftler, darunter 9092 Professoren, eine Petition unterzeichnet :

„Es gibt keinen überzeugenden wissenschaftlichen Beweis, daß die menschliche Freisetzung von CO2, Methan oder anderen Treibhausgasen eine katastrophale Erwärmung der Erde und eine schwere Klimastörung verursacht oder verursachen wird.“ http://www.petitionproject.org/

Die Behauptung es gäbe einen wissenschaftlichen Konsens über Global Warming und die Debatte sei abgeschlossen ist also eine weitere grandiose Verfälschung der Tatsachen.
In dem Film:“The Great Global Warming Swindle“ werden viele angesehene Wissenschaftler interviewt. Mehrere davon haben für das IPCC gearbeitet, bevor sie ausgestiegen und jetzt zu Kritikern geworden sind. Die Theorie vom menschengemachten Klimawandel wird als der “größte Betrug moderner Zeiten “ bezeichnet.
„Eine Theorie über Klima hat sich in eine politische Ideologie verwandelt
Dies ist die Geschichte über die Zerstörung eines ganzen Wissenschaftsbereichs.
Es ist eine Geschichte, wie eine politische Kampagne zu einer bürokratischen Erfolgstory ( bandwagon) geworden ist. “ Prof. Richard Lindzen
„Es ist ein großes Geschäft, eine Jobmaschine. Dies ist eine Geschichte über Zensur und Einschüchterung, das hat mit Wissenschaft nichts mehr zu tun. Die industrielle Entwicklung in den Entwicklungsländern soll verhindert werden“ Prof. Patrick Michaels
„Es ist wie eine Religion geworden. Leute, die nicht zustimmen, werden Heretiker genannt.“
Prof. Philip Stott Universität London, Prof. Jan Clark Universität Ottawa
Prof. John Christy Universität von Alabama in Huntsville war ein führender Autor beim IPCC und hat diesen verlassen. Professor Paul Reiter ist ebenfalls aus dem IPCC ausgestiegen, wie viele, die hier interviewt wurden. Sie wollten seinen Namen auf den Untersuchungen der IPCC haben, er mußte gerichtlich durchsetzen, daß sein Name dort nicht erscheint. https://www.youtube.com/watch?v=52Mx0_8YEtg

Mit Rezos Film , der den Untergang der Menschheit wegen CO2 Emmissionen in den nächsten 10-15 Jahren vorhergesagt, ist dieser Film „The great global warming swindle“ aus dem Jahr 2007 an, wieder hochaktuell.

Er widerlegt haargenau die Ideologien, die Rezo propagiert.

  • Eine globale Erwärmung ist nicht gefährlich , wie die Geschichte das beweist. Die mittelalterlichen Wärmeperiode (1200-1400) in der die Temperaturen höher waren als die, die nach Rezo und seinen Vorbetern angeblich das Ende des Lebens auf der Erde zur Folge hätten, war eine wirtschafliche Blütezeit , keine Katastrophen , kein Artensterben.
  • CO2 führt nicht zu einer Erwärmung. In den Jahrzehnten vor 1940 gab es eine Erwärmung. Nach 1945 als die Industrie so richtig in Schwung kam und viel CO2 ausgestoßen wurde, gingen die Temperaturen zurück.

Dieser Film zeugt von einem Aufstand von Wissenschaftlern gegen die Zerstörung der Klima-Wissenschaft .

Rezo irrt sich gewaltig, wenn er sich in der Frage, ob die Erdtemperatur von der Sonnenaktivität beeinflußt wird, lustig macht: “ Glaubt ihr, das hätten die Wissenschaftler nicht untersucht? „

Nein , das haben sie nicht untersucht. Denn das IPCC hat den Auftrag, den Klimawandel von vornherein alleine auf CO2 Emmissionen zurückzuführen und die Einflüsse der Sonnenaktivität und der kosmischen Strahlung auf das Klima auszuklammern. Die Klimawissenschaft des IPCC ist keine freie Wissenschaft mehr.

Es gibt ein großes Problem in der Wissenschaft, das sich keiner vorstellen kann. Sie verdunkeln den wissenschaftlichen Prozeß.
Sie drängen Wissenschaftler in pöpuläre Richtungen, um die Leserschaft für ihre eigenen Veröffentlichungen abzustützen. Sie haben tyrannische Veröffentlichungsregeln, die die Rechte des Wissenschaftlers einschränken, die eigenen Arbeiten zu teilen.
Während die Politiker immer wieder diesselbe falsche These vom Global Warming wiederholen, gibt es einen wahren Tsunami von Wissenschftlern, Professoren, die den Mut finden die Wahrheit zu schreiben, die die Nase voll haben, schikaniert und eingeschüchtert zu werden, die die Nase davon voll haben als Deniers diffamiert zu werden. https://www.youtube.com/watch?v=5c4XPVPJwBY Why „Global Warming“ Failed & Why Climate Change is Real

Nicht diejenigen, die Global Warming bezweifeln, sind korrumpierte Wissenschaftler, die von der Ölindustrie bezahlt werden, wie Rezo behauptet. Korrumpiert sind die Wissenschaftler , die das Dogma der alleine, vornehmlich durch CO2 erzeugten menschengemachten Ursachen der Erdtemperatur mitmachen und den apokalyptischen Visionen nicht widersprechen. Insofern sind die 26000 Unterschriften deutscher Wissenschaftler ein Armutszeugnis . Diese beweisen nur, daß die Zerstörung der Wissenschaft in Deutschland besonders weit fortgeschritten ist.

In wessen Interessen die korrumpierten Mainstream-Wissenschaftler arbeiten, haben wir hier untersucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s